*
Menu
Platzhalter-Logo
Oberland Keramik Platten Mosaik Naturstein
 
 

Top-Slideshow

top-center01.jpg top-center02.jpg top-center03.jpg top-center04.jpg

Keramik

Die grossen Vorteile von Keramik sind Langlebigkeit, Robustheit und Belastbarkeit, Reinigungs- und Pflegeleichtigkeit, Feuerfestigkeit, grosse Farben- und Formenvielfalt, Lichtechtheit, Wärmespeichernd und –leitend, passive Raumkühlung im Sommer und Kostend sparend.

Keramik, eine jahrtausende alte Erfindung, ist Natur pur. In Zeiten von Allergien gewinnen natürliche, ökologisch und gesundheitlich unbedenkliche Materialien an Bedeutung. Darunter fällt auch Keramik, ein fast unübertroffener Baustoff.

Die Lebensdauer ist aussergewöhnlich hoch und wird in der Regel nicht von der Gebrauchs- und Funktionstüchtigkeit begrenzt, sondern durch modische Geschmacksveränderungen.

Ein natürliches rein mineralisches, vollkommen umweltneutrales Produkt

Aus einem Gemisch verschiedener, in der Natur vorkommender Tone und Wasser werden Gegenstände, wie Tassen, Teller, Schüsseln, Fliesen und Platten geformt und im Feuer gebrannt. Dabei erhalten sie die Materialeigenschaften, die Keramik zu einem der ältesten Erzeugnisse der Menschheit in den unterschiedlichsten Kulturstufen rund um den Erdball werden liess. Kein anderes Material wird schon so lange zu Kult- und Gebrauchsgegenständen verarbeitet wie Keramik. Die bisher bekannten frühesten Keramikfunde entstammen der 2. Hälfte der mittleren Steinzeit,
die von 20'000 bis 4'000 v. Chr. datiert wird.

Die Zusammensetzung der heutigen Fliesen und Platten ist im Prinzip unverändert geblieben. Sie ist lediglich verfeinert worden und die früher mühsame manuelle Herstellung der Mischung aus Ton und Wasser sowie die Formgebung und das Brennen sind durch moderne Maschinen abgelöst worden. Deshalb kann es beim Brand zu geringfügigen Unterschieden in der Farbe der Keramikoberfläche kommen.

Rektifizierte Keramikplatten bestechen durch ihre Massgenauigkeit. Die Seitenränder werden nach dem Brennenprozess exakt auf das erforderliche Werkmass geschliffen. Dadurch können die Keramikplatten mit schmalen Fugen verlegt werden. Ein Keramikbelag mit rektifizierten Platten erhält ein äusserst elegantes
Erscheinungsbild.

Seit ihrer Erfindung hat die Keramik ständig ihre Umweltfreundlichkeit und Nützlichkeit für den Menschen unter Beweis gestellt.

Steingutplatte

Steingutplatten haben eine poröse Oberfläche und nehmen dadurch viel Wasser auf. Aufgrund dieser Eigenschaft werden sie immer mit einer dichten Glasur überzogen. Durch ihre Glasur werden Steingutplatten wasserdicht und schmutzabweidend, sie sind daher leicht zu reinigen. Steingutplatten werden ausschliesslich als Wandverkleidung verwendet. Sie sind dekorativ und wirken elegant. Steingutplatten sind nicht frostbeständig und eignen sich deshalb nur für den Innenbereich.

Steinzeugplatten

Gegenüber den Steingutplatten verfügen die Steinzeugplatten über eine niedrige Wasseraufnahme. Sie sind in ihrer Struktur dicht und die Poren geschlossen. Steinzeugplatten gibt es sowohl in glasierter als auch in unglasierter Ausführung. Sie werde im Innenbereich vor allem als Boden- und Wandbeläge eingesetzt.

Feinsteinzeugplatten

Feinsteinzeugplatten zeichnen sich durch das besonderes fein verarbeitete Rohstoffmaterial (Kaolin, Ton, Feldspat und Quarz) aus. In ihrer Struktur sind sich dichter als Steinzeugplatten. Die Wasseraufnahme ist deshalb nochmals geringer. Feinsteinzeugplatten werden glasiert, unglasiert oder poliert angeboten. Da sie frostsicher sind, eine hohe Abriebfestigkeit aufweisen und widerstandsfähig gegen chemische Einwirkungen sind, gehören sie zu den hochtechnischen keramischen Produkten.

Dank der heutigen modernen Technik können Feinsteinzeugplatten unterschiedlicher Grössen produziert werden. Diese gehen von 2x2 bis 150x300 cm, mit einer Stärke von 3 bis 16 mm und können glasiert, unglasiert sowie poliert hergestellt werden. Das ist der grosse Vorteil von Keramik – man kann mit deren Geometrie den Raumeindruck verändern.

Keramik ist also ein einzigartiges Produkt.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf Mosaik

Reinigung der Platten Mosaik

Platten-center-r
?
Links-Fusszeile
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail